Freiwillige Feuerwehr Oberschneiding Freiwillige Feuerwehr Oberschneiding - Über uns
   
 
  Über uns

 



Dieses Motto spiegelt die vielfältigen Aufgaben der Freiwilligen Feuerwehr Oberschneiding wider. Zur Abwehr und Eindämmung von Gefahren durch Feuer und Hilfeleistung bei Un- und Notfällen ist die Feuerwehr Oberschneiding gut ausgerüstet und motiviert. Der Aufgabenbereich der Feuerwehr hat sich rapide verändert. War früher die Brandbekämpfung häufigstes Einsatzgebiet, so ist es heute die Technische Hilfeleistung.

Die Freiwillige Feuerwehr Oberschneiding

verfügt seit dem 04.10.1998 über ein neues Löschgruppenfahrzeug LF 8/6 .
Das Ziegler-Löschgruppenfahrzeug LF 8/6 auf Mercedes-Benz-Fahrgestell MB 814 F beinhaltet einen 600 Liter Wassertank mit Schnellangriffseinrichtung, einen Technischen- Hilfe- Leistungssatz (Hydraulik- Aggregat, Spreizer und Schere),

einen Beleuchtungssatz (tragbarer Stromerzeuger 5 kVA, 2 Kabeltrommeln sowie Stativ, Scheinwerfer),
eine Heckpumpe FP 8/8-2 H (Nennleistung nach DIN: 800 1/min bei 8 bar und 3 m geord. Saughöhe).
S
eit 1977 ist der Atemschutz bei der FFW Oberschneiding im Einsatz.
Zur neuesten Ausstattung der Freiwilligen Feuerwehr gehört seit 07.02.2014 der Mannschaftstransportwagen (MTW).

Urkundlich erstmals erwähnt

ist die Freiwillige Feuerwehr Oberschneiding in einem Schreiben des königlichen Landrichters in Straubing an den Gemeindevorsteher zu Oberschneiding vom 4. Jänner 1850 bezüglich der Bezuschussung zur Anschaffung einer gemeinschaftlichen Löschmaschine der Gemeinden Oberschneiding, Niederschneiding und Wolferkofen.

Der Verein der Freiwilligen Feuerwehr Oberschneiding

wurde im Jahre 1870 gegründet. Die lückenlose Vereinschronik geht bis ins Jahre 1870 zurück.

Letzter Einsatz
 
03.02.18 - Verkehrsunfall auf der B20
Facebook Like-Button
 
 
Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden